Navigation

 

Gesamtprogramm Bestellung Autoren Startseite
 
 
 

Comic in Polen
Polen im Comic

Kalina Kupczynska und Renata Makarska (Hg.)
 
 
 
 
Comicforschung
 
Bildnarrative Bd. 4
 
Broschur, 278 Seiten, mit teils farbigen Abbildungen
ISBN 978-3-941030-69-5
 
€ 29,90
zzgl. Versandkosten (€1,65)
 
Jetzt bestellen!

»Es gibt in Polen kaum ein anderes Kunstgebiet, das eine so lange Tradition, ein so breites Publikum und eine so große thematische und ästhetische Mannigfaltigkeit besitzen würde und gleichzeitig so sehr im laufenden Kulturbetrieb marginalisiert wäre. Der polnische Comic steht hinter einer unsichtbaren Mauer, die ihn von anderen Bereichen der Kultur und Kunst und in Folge auch vom staatlichen Mäzenatentum trennt«, diagnostizierten 2012 die polnischen Comickritiker Jakub Banasiak und Sebastian Frckiewicz.

Der vorliegende Band möchte diese Mauer, wenn nicht fallen, dann wenigstens bröckeln lassen und dem deutschsprachigen Leser einige Facetten des polnischen Comics präsentieren. (Aus der Einleitung.)

 
 
 

Inhaltsverzeichnis


 
 

Kalina KUPCZYNSKA/Renata MAKARSKA

Einleitung


Adam RUSEK
Propagandamotive im polnischen Comic 1919–1989


Markus KRZOSKA
Comic in der PRL – nationalkommunistische Inszenierung
oder unpolitisches Freizeitvergnügen?


Justyna CZAJA
Der Comic als Instrument der Geschichtspolitik


Kalina KUPCZYNSKA
Kinder(,) bitte nicht vergessen! – Ostalgie und PRL-Nostalgie im deutschen und polnischen Comic


Tanja ZIMMERMANN
Comic im Aufstand: Der Holocaust in Joe Kuberts Yossel. April 19,1943


Michal TRACZYK
Das Comicbild Polens
Ein Spaziergang durch die Möglichkeiten der Darstellung


Kinga KUCZYNSKA
Comiczeichnerinnen in Polen, Feminismus und das »Jahr des weiblichen Comics«


Marek KOCHANOWSKI
Stadt, Provinz, Provinzstadt im polnischen Comic nach 1989

 

Wojciech BIREK
Grafische Stilistik der Comics Krzysztof Gawronkiewiczs
Versuch einer Charakterisierung


Marlena BREUER
Zum Text-Bild-Verhältnis in den Comics von Maciej Sienczyks


Lisa BRAUN
8590 Kilometer gen Osten – Polen im japanischen Manga


Matteo COLOMBI/Christine GÖLZ
»Im Schatten des Böhmerwalds«
Wo Bilder über die Stränge schlagen oder Von der
(Ohn-)Macht der Fantasie (Fallstudie zum Comic
in Tschechien)


Renata MAKARSKA
Abschied von Stereotypen?
Die gegenseitige Wahrnehmung
von Polen und Tschechen im Comic


Kalina KUPCZYNSKA
Pathos rules – über propagandistische
Aspekte der Solidarnosc-Comics


Die Comickultur in Polen
Gespräch mit Pawel Timofiejuk, Chefredakteur des Verlags »timof i cisi wspólnicy«und Michal Traczyk, Redakteur und Herausgeber der Zeitschrift »Zeszyty Komiksowe«


»Bedürfnis nach Zeichnen, nach Austausch und Entwicklung«
Interview mit dem Kollektiv unabhängiger Comickünstlerinnen »»Dream Team««:
Beata Sosnowska, Agnieszka Gójska, AnFau und Natalia Kulka

 
 
 
Herausgeberinnen
 
   

Kalina KUPCZYNSKA ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Literatur und Kultur Deutschlands, Österreichs und der Schweiz der Universität Lódz, Polen.

Renata MAKARSKA ist Professorion für
Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft (Polnisch) an der Johannes Gutenberg Universität Mainz, Germersheim.

 
 
 



© 2008, 2012 Christian A. Bachmann Verlag – ImpressumAGB