Navigation

 

Gesamtprogramm Bestellung Autoren Startseite
 
 
 

Kartografie der Träume
Die Kunst des Marc-Antoine Mathieu

David Beikirch und Matthias Wagner K (Hg.)
 
 
 
 
Literatur- und
Kulturwissenschaft
 
Broschur, 112 Seiten
ISBN 978-3-941030-91-6
 
€ 10,00
zzgl. Versandkosten (€1,00)
 
Jetzt bestellen!

 

Marc-Antoine Mathieu gehört zu den einfallsreichsten und experimentierfreudigsten Comiczeichnern in der Geschichte des Mediums. Inspiriert von oulipistischen Verfahren lotet er mit immer neuen Alben die medialen Grenzen des Comics aus – und überschreitet sie zuweilen. Das vorliegende Buch erscheint anlässlich der Ausstellung Kartografie der Träume. Die Kunst des Marc-Antoine Mathieu im Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main (3. Juni–15. Oktober 2017).
 
 
 

Inhaltsverzeichnis


 
 

Matthias WAGNER K
Vorwort


David BEIKIRCH
Unendliche Landschaft der Träume


Andreas PLATTHAUS
Aus dem Evangelium nach Mathieu


Christian GASSER
Ich erinnere mich nie an meine Träume


Frasnk LEINEN
GedächtnisKultur im Museum
Zur Problematik der Formung von Wissen, Erinnerung und Kultur in Marc-Antoine Mathieus Les Sous-sols du Révolu

Christian A. BACHMANN
Marc-Antoine Mathieus Buch(t)räume


Kathrin HAHNE
Die Kartografie und die Kunst Marc-Antoine Mathieus: Orientierungsverlust und Erkenntnisgewinn


Rolf LOHSE
Vom Reiz offener Fragen


Thomas HUMMITZSCH
Julius Corentin Acquefacques – ein Traumtänzer auf dem Möbiusband


Frank LEINEN
Das andere Denken – das Andere denken
Grenzüberschreitung als Gestaltungsprinzip bei Marc-Antoine Mathieu

 
 
 
Herausgeber
 
 

David BEIKIRCH ist Ausstellungsleiter des Museums Angewandte Kunst, Frankfurt am Main.

Matthias WAGNER K ist Direktor des Museums Angewandte Kunst, Frankfurt am Main.

 
 
 



© 2008, 2012 Christian A. Bachmann Verlag – ImpressumAGB